addressBLUE Module

Kopplungen

addressBLUE lässt sich ideal mit anderen Systemen kombinierenv - natürlich mit der gesamten BLUEsuite aber z. B. auch mit Word oder Outlook. Mit diesen Modulen können Sie die gewünschten Systeme miteinander verbinden und so von Synergien profitieren.

  • Kontakte mit Outlook synchronisieren

    Über dieses Zusatzmodul können Kontakte mit einer Outlook-Installation synchronisiert werden. Die Synchronisation wird dabei nur in einer Richtung, von addressBLUE zu Outlook vorgenommen. Kontakte, die so in Outlook übertragen und dort verändert werden, werden mit der in addressBLUE gespeicherten Fassung überschrieben, wenn die Synchronisation erneut ausgelöst wird.
  • Word-Steuerung

    addressBLUE verfügt im Basispaket bereits über eine einfache Export-Funktion, über die Sie beliebige Auszüge aus der Datenbank im Word- und Excel-kompatiblen "CSV-Format" exportieren können. Sie können dabei genau auswählen, welche Felder exportiert werden sollen und diese Dateien dann z. B. als Steuerdatei für einen Serienbrief verwenden. Außerdem können Sie einzelne Kontakte per Knopfdruck in die Zwischenablage übernehmen, um sie beispielsweise als Anschrift in Word einzufügen.

    Die Word-Steuerung ermöglicht es, Einzel- und Serienbriefe direkt aus addressBLUE heraus zu schreiben, und beliebige Kontakte in verschiedenen Listenformaten zu exportieren.
  • commBLUE-Kopplung

    Über dieses Modul können Sie alle Benutzerkonten für commBLUE in addressBLUE verwalten. Alle Änderungen werden automatisch auf den Webserver für die Verwendung in commBLUE übertragen. Änderungen, welche die Nutzer online an ihren eigenen Daten vornehmen können, wie beispielsweise Passwortänderungen und optional auch Versandeinstellungen, werden über die selbe Schnittstelle automatische zurückübertragen.
  • Smartphone Interface

    Das Smartphone-Interface stellt eine stark reduzierte addressBLUE-Oberfläche für Smartphones zur Verfügung. Die Oberfläche besteht im Kern aus einer einfachen Suchmaske, in der Sie per Volltextsuche, analog zur Volltextsuche in der normalen addressBLUE-Oberfläche, nach Kontakten suchen können. Das Suchergebnis wird Ihnen alphabetisch, nach Firmen und Namen oder nur Namen sortiert, angezeigt. Durch Anklicken eines Kontaktes, wird Ihnen dieser Kontakt in einem von Ihnen zu bestimmenden Umfang angezeigt. E-Mail-Adressen werden dabei verlinkt, sodass Sie direkt aus der Oberfläche heraus eine E-Mail über die E-Mail-Funktion Ihres Smartphones verschicken können. Rufnummern werden ebenfalls so markiert, dass Smartphones diese, bei einigen Modellen eine entsprechende "App" vorausgesetzt, durch Anklicken anwählen können.
  • Smartphone Gateway

    Das Smatphone-Gateway (deutsch auch Protokollumsetzer) ermöglicht eine Kommunikation zwischen Netzwerken die auf unterschiedlichen Protokollen basieren. Es ist unabhängig von außen erreichbar und dient somit als Anlaufstelle für die SmartPhone-Zugriffe, sollte die eigentliche Datenbank aufgrund von FireWall-Regeln von außen nicht erreichbar sein.

    Das Modul Smartphone Gateway umfasst die Einrichtung des Gateways und ist - abhängig vom gebuchtem Serverpaket - mit Zusatzkosten verbunden.
Druckansicht